01.06.1990: Pressebericht VPKA Eisenach

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • 01.06.1990: Pressebericht VPKA Eisenach

      Bei einem 17 jährigen Lehrling wurde eine Relaisstation vom Grenzturm am Dellberg bei Spichra gefunden. Es handelte sich um Funktechnik der Volkspolizei.
      Es wurde die Tür zum Beobachtungsturm aufgebrochen und sich unberechtigt Zutritt verschafft. Sämtliche Fenster wurden eingeworfen, Blechschränke gewaltsam geöffnet und die Schränke ins Freie geworfen.
      Die entwendeten Geräte wurden sichergestellt.


      Im Zeitraum vom 26. bis 27. Mai 1990 beschädigten unbekannte Täter Seilzuganlagen und Motoren auf dem Ausbildungsgelände der Grenztruppen im Mosewald bei Eisenach. Es entstand hoher Sachschaden.
      Dieses Objekt sollte der Volkspolizei zur weiteren Nutzung und Ausbildung übergeben werden.


      TA
      Danke und Grüße
      Thomas
    Trauerband