1989: Einheiten Kaserne Eisenach

  • GKK-304

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • 1989: Einheiten Kaserne Eisenach

    Mit der Bildung des GKK 304 unter dem Kommandeur OSL Siegert , waren ab August 1989 folgende Einheiten in der Eisenacher Kaserne in der Ernst Thälmann Straße stationiert:

    GAZ-36 - Lehrgang Eisenach
    Stab GKK 304 (Unterbringung im ehemaligen Stabsblock GAR 11)
    Kompanie Sicherstellung der Grenzsicherung (u.a. Pionierzug, Nachrichtenzug)
    Teile der SiK-27 aus Neustädt
    Teile der Baukompanie-27 (verantwortlich für den Bau / Ausbau militärischer Objekte und Übungsplätze)

    Hausherr der Kaserne blieb das GAZ-36 , Lehrgang Eisenach.
    Ebenso lag beim Grenzausbildungszentrum-36 die Verantwortung über die Übungsplätze Wartenberg, Moseberg und StÜP Böller.
    Danke und Grüße
    Thomas
Trauerband